Sarah Bauer

Freie Texterin, die das Reisen liebt

Auch nach fast 100.000 Kilometern um die Welt sind mir die Worte und Bilder noch nicht ausgegangen. Von Buchstaben, Reisen und Kunst angezogen habe ich schon während meines Studiums (Journalismus & Public Relations) für verschiedene Zeitungen und Magazine gearbeitet und war an fast jedem Wochenende für Reportagen unterwegs. Anschließend ging es für mich in die Pressestelle der Stadt Herten und in die Ausstellungskommunikation der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen. Nach einem mehrmonatigen Auslandsaufenthalt landete ich schließlich in der Presseabteilung der Ruhr Tourismus, wo ich meine jetzige Mitstreiterin Britta kennenlernen durfte. Als mein Drang nach ortsunabhängigerem Arbeiten immer größer wurde, wagte ich den Sprung in die Selbstständigkeit als freie Texterin und Fotodesignerin. Seitdem arbeite ich regelmäßig mit großen Tourismusunternehmen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Social Media zusammen und schreibe für verschiedene Reisemagazine wie camperstyle. Die Kommunikation von Reise- und Tourismusthemen ist für mich nicht nur ein Job, sondern etwas, das ich voller Freude in meinem Rucksack mitnehme und mit Begeisterung, Bildern und Leben fülle – auch auf den nächsten 100.000 Kilometern.